» Oberliga-Hit steigt in der O2-World

Großer Tag für Eishockey-Oberligist FASS. Der kleine Partner der Eisbären darf sein Spitzenspiel heute gegen die Saale Bulls in der O2-World austragen. "Das wird ein Riesenerlebnis für uns", sagt Benjamin Hecker. Sonst spielen die Akademiker vor ein paar Hundert Fans im Erika-Hess-Stadion. FASS hofft auf 2000 Zuschauer. Und so läuft's ab: Nach dem DEL-Match der Eisbären gegen Iserlohn (14.30 Uhr) wird die O2-World geräumt. Der Einlass für FASS ist ab 17.30 Uhr, Anpfiff um 18 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 Euro. Zuschauer, die für beide Spiele Karten erwerben, erhalten 10 % Nachlass. Auch die Gäste sind heiß auf das Duell in der Superhalle und bringen 500 Fans mit. Quelle: Martin Duda für die B.Z.

von Fass Berlin

Zurück