» Eisbären-Babys starten durch

Berlin – Den Start in die neue Saison haben sich die Eisbären sicherlich anders vorgestellt. Vor allem in der Defensive offenbart sich nach den ersten Spielen und 14 Gegentoren eine Baustelle. Hilfe, ist der EHC hinten zu grün?

Nach den Abgängen von Richie Regehr und Nick Angell und der Langzeit-Verletzung von Constantin Braun (Fuß-OP) fehlt Erfahrung, die Jungstars wie Henry Haase (19), Dominik Bielke (21) und Thomas Supis (20) nicht haben. Gar nicht haben können. „Trotzdem machen sie einen guten Job“, sagt Florian Busch. „Wir sind noch in der Lernphase. Es wäre schon gut, wenn die Eisbären noch einen erfahrenen Verteidiger holen würden“, gibt Supis zu, der wie Haase vom Kooperationspartner FASS aus der Oberliga kommt.

Quelle: berliner-kurier.de

Zurück