» Was kommt?

Dem deutschen Eishockey droht der nächste Nackenschlag. Das Team der Eisbären Juniors Berlin ? und mit ihnen d a s Vorzeigeprojekt der deutschen Nachwuchsarbeit ? stehen vor dem Aus. Speziell für die Oberliga hat das weitreichende Konsequenzen: Mit dem Rückzug der Eisbären würde die geplante Oberliga Nord wie ein Kartenhaus einstürzen. Ohne die Eisbären keine Preussen, ohne die beiden Berliner Teams kein Rostock und auch kein Halle. Von den acht Nord-Teams blieben nur noch vier: Leipzig, Bad Nauheim, Herne und Aufsteiger Dortmund. Muss die Oberliga wieder deutschlandweit spielen? Das wäre eventuell für weitere Clubs ein Grund, sich aus der ESBG zu verabschieden. Die ganze Oberliga könnte wie ein Kartenhaus einstürzen ... Quelle: Eishockey News, wo ihr auch den gesamten Artikel lesen könnt.

Zurück