» Wild Boys geben erste Vertragsverlängerungen bekannt

Auch wenn es noch vier bis fünf Jahre dauert bis die nächsten Eigengewächse im Männerbereich eingesetzt werden können, so sind die jetzt getroffenen Trainerentscheidungen mehr als deutlich. Mit den eigenen Nachwuchscracks Toni Uhlig (18 Jahre), Michael Stiegler (17 Jahre) und Torsten Hofmann (20 Jahre) werden drei Youngsters dem Team erhalten bleiben. Und auch der erst 22-jährige Kevin Geier (Foto) wird nun in seiner dritten Saison beim ERV das Trikot der Wild Boys tragen. Doch ohne erfahrene Spieler wird es auch in der nächsten Saison nicht gehen und so wird man sich auch nach solchen Spielern umsehen, die als Führungsspieler integriert werden können. Einer der Ersten die dazu gehören ist der Torhüter Tim Schnelle, der sein Engagement in Chemnitz verlängert hat und auch im Marketingbereich des Vereins tätig ist. Quelle: ERV Chemnitz

Zurück