» Mitgliederversammlung - Positives Resümee

Die vergangene Saison war überaus erfolgreich. Die Spieleranzahl in den 7 Nachwuchsmannschaften ist stetig steigend. Die Junioren wurden Ost- und Norddeutscher Meister und scheiterten erst unglücklich in der Aufstiegsrunde zur Junioren Bundesliga Nord. Die 2. Männermannschaft wurde Berliner-Vizemeister. Die 1. Mannschaft enttäuschte zwar mit ihrem Tabellenplatz, zeigte aber zum Saisonende aufsteigende Tendenz. Das Geschäftsjahr schloss mit einem kleinen Plus ab, sodass ohne Sorgen in die neue Saison gegangen werden kann. Die Fortführung der Kooperation mit den Eisbären Juniors, die für das Regionalligateam der Akademiker einige Förderlizenzspielern zur Verfügung stellen, wurde von den Mitglieder positiv bewertet. "Diese Kooperation wird auch für unsere eigenen Junioren, die ins Regioteam drängen, von Vorteil sein", so der 1. Vorsitzende Heinrich Seifert. "Die Saisonplanung ist im vollem Gange. In den nächsten Tagen stehen viele Gespräche mit unseren Spielern an. Die Gespräche für die ersten Vorbereitungsspiele laufen auch bereits," so Regionalliga-Mannschaftsleiter Peter Wagenfeldt.

Zurück