» Aus dem Norden ...

John-Darren Laudan zurück zum AEC Erfreuliche Nachrichten vom Transfermarkt für die Heidschnucken. Stürmer John-Darren Laudan kehrt vom Hamburger SV zurück und wird in der kommenden Saison den Angriff der Heidschnucken verstärken. Der 23-jährige Laudan gilt als hervorragender Techniker mit dem richtigen Instinkt zum Tor. Dass Laudan sich für eine Rückkehr zu seinem "Heimatverein" entschlossen hat, freut die AEC Verantwortlichen umso mehr, da ihm noch zwei weitere interessante Angebote vorlagen. Letzt endlich war es der sportliche Reiz, den Laudan dazu bewegt hat in Adendorf sein Comeback zu geben. "Mit der Mannschaft ist einiges möglich. Man sollte die Situation nicht unterschätzen, aber ich bin fest entschlossen, dass Rostock und Braunlage auch schlagbar sind", so Laudan, der in der vergangenen Saison in 14 Spielen die Traumausbeute von 17 Toren und 6 Assist für den HSV erzielte, selbstbewusst. Auflaufen wird John-Darren mit seiner Wunsch-Nummer 19. Soccio lädt zum Tunier Der ehemalige DEL-Spieler und Spielertrainer der Langenhagen Jets, Lenny Soccio, lädt Anfang September zu einem Vorbereitungstunier. Die teilnehmenden Mannschaften, egal aus welcher Liga, werden sein: Langenhagen, Wedemark, Crocodiles und Pferdeturm-Towers. Weitere Einzelheiten stehen noch nicht fest. Quellen: Adendorfer EC, Crocodiles Hamburg

Zurück