» Adam Ondraschek doch nach Leipzig - Erik Reukauf neue Nummer 2

Als Konsequenz des Engagements Ondrascheks in der Sache erteilten die Bulls ihrem Nr.2-Goalie die Freigabe. Adam kann sich nach der Ablösung durch die Leipziger seinen neuen Aufgaben widmen. Der ESC Halle 04 e.V. wünscht Adam alles Gute für seinen sportlichen und schulischen Weg und bedankt sich für seinen Einsatz bei den Bulls! Die neue Nummer 2 an der Seite von Goalie Norbert Pascha wird der 21-jähirge Erik Reukauf. Reukauf ist schon seit längerem mit den Bulls im Gespräch und wird nun seine Chance bekommen. Seine sportliche Laufbahn begann 1993 bei den Berliner Eisbären. Dort spielte er in zahlreichen Nachwuchs-Mannschaften. Ab 2003 spielte Eric 3 Jahre bei den Lausitzer Jungfüchsen in der DeutschenNachwuchsLiga ? DNL. In der Saison 2006/2007spielte er bei den Blue Lions Leipzig in der Regionalliga, dort kam er zu 8 Einsätzen, gewann davon alle 8, 3 davon im Penaltyschießen. In der Saison 07/08 wechselte er zu den Hügelsheim Hornets in die Baden Württemberg Liga, wobei ab Januar eine Aufstiegsrunde mit den NRW und Hessen Teams gespielt wurde. Er konnte in dieser Saison die Hälfte aller Spiele und die gesamten Playoffs bestreiten. In der letzten Saison 08/09 spielte er bei den Schweinfurt Mighty Dogs in der Bayernliga und wurde bayrischer Meister. Als Backup Goalie kam er zu 9 Einsätzen und wurde zu jedem Penaltyschießen der gesamten Saison eingewechselt. Dabei gewann er 6 von 7 Penaltyschießen. Erik sucht bei den Bulls eine neue sportliche Herausforderung und will mit Pascha ein starkes Duo für Halle bilden. Wir wünschen Erik eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison 2009/2010 bei den Bulls! Auf geht?s ? kämpfen und siegen! Quelle: ESC Halle 04 - Saale Bulls

Zurück