» Die Berliner Morgenpost

Chris Lee, der Sohn von Eisbären-Manager Peter-John Lee, wird neuer Trainer beim Regionalligisten FASS Berlin. Der 29-jährige Kanadier war zuletzt als Co-Trainer im Oberliga-Team bei den Eisbären Juniors tätig gewesen. Lees Aufgabe wird es sein, das Team wieder in die Top 6 der Regionalliga Ost zu bringen. Quelle: Die Berliner Morgenpost vom 23.07.09

Zurück