» Jonsdorfer Falken holen Oberliga-Goalie

Aus der Oberliga von den Rote Teufeln Bad Nauheim wechselt Torhüter Martin Niemz zu den Falken. Der 26-jährige gebürtige Weißwasseraner teilte sich bei den Hessen das Tor mit Daniel Wrobel und konnte 38 Partien auch einen Shut-Out für sich verbuchen. Niemz begann seine Laufbahn in der DNL-Mannschaft des SC Riessersee. Bei den Garmischern stand er später auch im Zweitliga-Kader. Weitere Stationen waren der EC Ulm/Neu-Ulm, Weißwasser und der ELV Niesky. In der Saison 06/07 kehrte er zu den Lausitzer Füchsen zurück und konnte bei insgesamt 17 Spieleinästzen auf sich aufmerksam machen. In der Folgesaison stand er im erweiterten DEL-Kader der Grizzly Adams Wolfsburg und hat einige Spiele für Crimmitschau in der 2.Bundesliga bestritten, ehe er im Sommer vergangenen Jahres in Bad Nauheim anheuerte. Quelle: icehockeypage

Zurück