» 2010 IIHF WM ? Ehrenamtliche Helfer gesucht

Großveranstaltungen im Sport wie die 2010 IIHF Weltmeisterschaft wären heutzutage ohne die Unterstützung und den Einsatz ehrenamtlicher Helfer (Volunteers) nicht mehr durchführbar. Durch ihren intensiven und umfassenden Kontakt mit den Gästen fungieren Volunteers außerdem als Botschafter der Veranstaltung und des gastgebenden Landes. Mit ihrer Hilfsbereitschaft, Motivation und Freund­lichkeit prägen sie das Bild und die Atmosphäre des Turniers entscheidend mit und leisten so einen wichtigen Beitrag zum Gelingen der 2010 IIHF Weltmeisterschaft. Zudem warten auf die Kandidatin­nen und Kandidaten, die sich auf rund 500 Stellen bewerben können, unvergessliche Begegnungen und Ereignisse sowie ein tiefer Einblick in die Organisation einer sportlichen Großveranstaltung. Gesucht werden u. a. Helferinnen und Helfer für den Fahrdienst, die Akkreditierung, die Medienbetreuung, den EDV-Bereich, die Sporttechnik u. v. m. Die Registrierung der Bewerbungen läuft ab sofort bis zum 30. September 2009 und ist nur über das Internet möglich. Die Adresse lautet: www.iihfworlds2010.com Auf der angegebenen Internet-Seite finden sich das Registrierungsformular sowie die umfassende Angabe der Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung. Das Mindestalter für alle Bewerberinnen und Bewerber beträgt 18 Jahre. Die 2010 IIHF Weltmeisterschaft findet vom 7. ? 23. Mai 2010 in der Kölner "LANXESS arena", der Mannheimer "SAP ARENA" sowie der Gelsenkirchener "VELTINS-Arena" statt. Das Organisationskomitee mit Präsident Uwe Harnos und Generalsekretär Franz Reindl an der Spitze erwartet 500.000 Zuschauer bei 56 WM-Spielen der 16 weltbesten Nationen. 1.000 akkreditierte Journalisten sowie rund 190 involvierte TV-Stationen werden in über 100 Ländern von der WM aus Deutschland berichten. Etwa 800 Million Seher weltweit werden die WM im Fernsehen verfolgen. Quelle: DEB Anm. d. Red.: Zur Bewerbungsseite der IIHF/WM 2010 Deutschland/Volunteers geht es hier

Zurück