» ELV formiert seine 1. Männermannschaft

In Vorbereitung der neuen Saison hat der ELV Niesky seine 1. Männermannschaft fast schon komplett. Im Wesentlichen ist die alte auch die neue Mannschaft. Natürlich gibt es auch einiges Neues zu berichten. Nach dem Thomas Bresagk mit Ende der letzten Eishockeysaison seine aktive Laufbahn als Goalie der Tornados beendete, galt es die entstandene Lücke zu schließen. Robert Wolfermann hatte bereits 2008/ 2009 als 2. Goalie das Tor der Tornados gehütet. Nun unterschrieb er für eine weitere Saison bei den Nieskyern. Mit Torfrau Ivonne Schröder kehrt eine in Niesky bereits Altbekannte in der neuen Saison von den Jonsdorfer Falken zu den Tornados zurück. Sie hütete bereits in der Saison 2007/ 2008 als Torfrau der Spielgemeinschaft Weißwasser/ Niesky das Tor im Freiluftstadion in Niesky. Die Nationalspielerin hofft auf viele Eiszeiten, um sich für weitere Einsätze mit Leistung empfehlen zu können. Sie erhält zudem eine Doppellizenz für Einsätze bei den Damen des OSC Berlin. Dritter Goalie der Tornados ist und bleibt Ronny Greb. Auch wenn er in der letzten Saison nicht zum Einsatz kam, bleibt er dem Nieskyer Eislaufverein und seinen Fans treu. Auch im Sturm haben die Tornados Zuwachs bekommen. So wird ab Oktober neben Vitezslav Jankovych nun auch dessen Landsmann Mojmir Musil für Niesky auf dem Eis stehen. Musil ist 35 Jahre alt und spielte u.a. in Liberec in der Extraliga und zuletzt in Ceska Lipa in der 3. Tschechischen Liga. Insgesamt wird sich der Kader der Tornados wenig verändern. Klar ist schon, dass Marcel Leyva die Aufgabe des Kapitäns übernehmen wird. Der bisherige Kapitän Jens ?Theo? Schwabe ist der neue Spielertrainer. Assistenten bleiben Sebastian Greulich und Daniel Wimmer. Quelle: ELV Niesky

Zurück