» Eiskalt vor Ort: Hangar 3 in Betrieb

Da, wie bereits erwähnt, das Erika-Hess-Eisstadion diese Woche wegen einer Veranstaltung nicht zur Verfügung steht, werden die in Tempelhof vorhandenen Eiszeiten wieder an verschiedene Clubs verteilt. Ab kommender Woche trainiert dann der ECC mit allen seinen Mannschaften im Hangar 3. Die dann noch freien Eiszeiten werden auch an die anderen Vereine verteilt. Anfang Januar bis vermutlich Mitte Februar ist aber wieder Wandern für die Vereine angesagt, da der Hangar für die Modemesse Bread & Butter (20. ? 22. Januar) sowohl zurückgebaut als auch wieder für den Eissport hergerichtet werden muss. Am kommenden Wochenende stehen im Hangar die ersten Spiele an. Neben Nachwuchsspielen wird am Sonntag um 12:00 Uhr das Landesligaspiel ERSC Berliner Bären gegen den ASC Spandau ausgetragen. Norbert Stramm für Radio Eiskalt

Zurück