» (Vor-) Letzte Chance Derby

Ein Spiel mit einer verhältnismäßig einfachen Aufgabenstellung, denn für die Paulick-Boys ist ein Sieg erforderlich, um den für die Play Off erforderlichen vierten Platz zu halten. Das Team liegt zwar nach zehn Spielen in der Tabelle auf diesem, jedoch lauert dahinter die Konkurrenz in Gestalt der Dresden Devils und des SV Rot Weiß Bad Muskau, die zwar vier (Devils) und sechs Punkte weniger auf dem Konto haben, aber auch erst sechs Spiele ausgetragen haben. Zudem lässt deren Restprogramm auch nicht unbedingt Optimismus aufkommen. Und nun kommt der Tabellendritte zum Derby. 3:5 unterlag das Team im Hinspiel, ein Erfolg scheint nicht ausgeschlossen. Ebenfalls 12 Punkte weisen die ?Cluberer" auf, haben aber auch erst acht Spiele bestritten. Aber da ist ja das Thema mit der ?Wundertüte FASS?, denn Licht und Schatten zeigen sich in dieser Saison ausgesprochen deutlich bei den Paulick-Boys. Den nicht unbedingt erwarteten Erfolgen gegen den ESC Dresden (1.) und Fortuna Leipzig (2.), wo die Mannschaft jeweils starke Leistungen ablieferte, stehen Niederlagen gegen Jonsdorf, Bad Muskau und die Devils gegenüber, wo man besser über die Leistung schweigt. Aber was soll?s, drei Punkte müssen gegen den ESC her, will man die Saison nicht schon früh beenden. Verzichten muss die Mannschaft auf Steve Roubicek, der in der Regio zum Einsatz kommt, sowie auf Patrick Balko und Marcel Heinze, die verreist sind. Deutet man diese ganzen Vorzeichen, sind es sicherlich nicht die besten Aussichten, aber da war ja noch das Thema mit der Wundertüte ... Um 15.00 Uhr geht es los im Erika-Hess-Eisstadion und das Team würde sich mit Sicherheit über Unterstützung aus den Reihen unserer Fans freuen, gebrauchen kann sie diese auf jeden Fall. Der Eintritt ist wie immer frei.

Zurück