» Hiobsbotschaft für die Akademiker - Saisonende für Kapitän Lucien Aicher

Der 31 Jährige Mittelstürmer zog sich während des Auswärtsspieles bei den Wild Boys Chemnitz am vergangenen Sonntag bei einem Zweikampf an der Bande in der vierten Spielminute einen Bruch der linken Hand zu. Dabei hatte Lucien Aicher noch Glück im Unglück; da es sich um einen glatten Bruch handelt, ist eine Operation nicht erforderlich. Der Ausfall wiegt schwer für das Team und ist nicht nur wegen des kleinen Kaders kaum zu kompensieren.

Zurück