» Aus im Halbfinale (aktualisiert)

Durch Tore von Steve Roubicek, Sebastian Reinhardt und Marcel Heinze führte das Team von Trainer Alexander Paulick nach etwas über neun Minuten bereits mit 3:1; am Ende stand es 4:5 (3:1 0:2 1:2).

Zurück