» Strukturreform durch die DEB-Mitglieder beschlossen

Somit wird es ab der nächsten Saison eine Oberliga Süd unter dem Dach des DEB geben, sowie die weiteren Oberligen Nord, West und Ost unter Regie der jeweiligen Landesverbände. Die dazu notwendige Satzungsordnung wurde angenommen. Zudem wurde auch die Altersklassenänderung im Nachwuchsbereich ohne Gegenstimmen beschlossen. Ebenso beschlossen wurde eine Änderung der Abgabenordnung bezüglich der Verteilung der Einnahmen aus Länderspielen zwischen dem DEB und den Landesverbänden. Weitere Informationen zu den Beschlüssen folgen in Kürze. Quelle: Icehockeypage

Zurück