» Timmendorfer Strand - Die Unparteiischen nehmen die Schläger in die Hand

Am Wochenende 16./17. April spielen die Landesverbände im ETC Timmendorfer Strand ihren Meister aus. Im vergangenen Jahr fand der Schiedsrichter-Cup in Bad Nauheim statt. Dort wurde Nordrhein-Westfalen ungeschlagen Meister. Zweiter wurde Bayern und auf dem dritten Platz landete die Spielgemeinschaft aus Hamburg/Schleswig-Holstein. Schleswig-Holstein ist zum ersten Mal Ausrichter des Turniers und erwartet die Landesverbände aus Bayern, Berlin, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen sowie Nordrhein-Westfalen. Gespielt wird 2 x 12 Minuten, wobei jede Mannschaft gegen jede andere Mannschaft spielt. Beginn ist am Freitag um 17 Uhr mit der Begegnung ?SG Berlin/MV? gegen ?Niedersachsen?. Wer schon immer mal wissen wollte, ob die Frauen und Männer in Schwarz-Weiß-gestreift auch spielen können, ist herzlich eingeladen. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Quelle: ETC on Ice

Zurück