» Halle - Martin Miklik verlängert Vertrag ? Ziel ist die 400

Der gebürtige Slowake mit deutschem Pass, der zur Saison 2005/06 vom EV Ravensburg an die Saale wechselte, avancierte sofort zu einem absoluten Leistungsträger und Publikumsliebling und zeichnete sich in den letzten Jahre durch seine konstanten Scorerqualitäten im Bulls-Dress aus. So konnte er in seinen bisherigen 230 Partien für die Saale Bulls ebenso viele Treffer erzielen und weitere 151 Vorlagen beisteuern (381 Scorerpunkte). Nachdem Martin Miklik bereits in der abgelaufenen Spielzeit sein persönliches Ziel von 200 Treffern erreichen konnte, setzt er sich nach eigenem Bekunden nun das nächste Ziel von 400 Scorerpunkten, welches er mit den Leistungen der letzten Jahre sicherlich in der Saison 2010/11 erreichen wird. Der ESC Halle 04 e.V. wünscht Martin Miklik eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison 2010/11 im Trikot der Saale Bulls Quelle: ESC Halle 04 - Die Saale Bulls

Zurück