» Der eiskalte Sommerfahrplan

Da wäre zuerst natürlich die Eishockey-Weltmeisterschaft in Köln, Mannheim und dem Eröffnungsweltrekordspiel in Gelsenkirchen. Hier werden ja auch einige Spieler der Eisbären versuchen, mit der Nationalmannschaft ein gutes Ergebnis zu erreichen. Auch wenn wir nicht vor Ort sind, werden wir in Form von Tageszusammenfassungen von der WM berichten. (Anm. d. Red.: Wir werden auf der Startseite einen Link zur täglichen WM-Berichterstattung von Radio Eiskalt erstellen.) Im Anschluss daran folgt, wie schon in den letzten Jahren, der große Saisonrückblick. Es wird natürlich auch wieder zahlreiche Meldungen von den Berliner Vereinen geben. Wer spielt in welcher Liga, wer kommt, wer geht, wer bleibt. Sobald die Vereine etwas bekannt geben, werden auch wir darüber berichten. Und selbstverständlich werden wir auch weiterhin von Berlins Eishockeybaustelle Nr. 1 berichten. Kommt eine Antwort aus dem Büro des Baustadtrats Charlottenburg/Wilmersdorf? Wird am P9 endlich gearbeitet? Wir werden weiterhin in regelmäßigen Abständen unsere Kontrollbesuche machen und über die "Fortschritte" berichten. Norbert Stramm für Radio Eiskalt

Zurück