» Timmendorfer Strand - Betriebs-GmbH vor der Insolvenz?

Alles deutet derzeit darauf hin, dass das Sanierungskonzept des Eishallen-Betreibers nicht umgesetzt werden kann. Die Betriebs-GmbH ist der Pächter der Timmendorfer Eishalle. Anscheinend besteht ein Defizit von rund 70.000 Euro an ausstehenden Mietzahlungen. Sollte es zur Insolvenz kommen, wäre dies die dritte Pleite in der Geschichte der Eishalle. 1997 ging der ETC in Konkurz und 2006 der ECT. Der aktuelle Verein EHCT ist nur indirekt betroffen, da dieser nur für den Nachwuchsbereich zuständig ist und nur die 1.Mannschaft unter Regie der Betriebs-Gmbh läuft. Ob und wie es mit dem Eishockey in Timmendorfer Strand weitergehen wird ist derzeit noch völlig unklar. Quelle: Icehockeypage

Zurück