» Ligentagung Oberliga Ost

Die Tagesordnung ist recht umfangreich, schließlich gilt es einige Punkte zum Thema Oberliga zu besprechen. Da damit gerechnet wird, dass alle in Betracht kommenden Vereine Vertreter in Berlin teilnehmen wollen und auch werden, bittet die Ligenleitung die Vereine, maximal nur jeweils zwei Vertreter zu entsenden. Tagesordnung 1. Auswertung der DEB-Mitgliederversammlung, insbesondere zur Bildung der Oberligen 2. Auswertung der Beratungen DEB/ESBG/LEV'e zur Bildung der Oberligen 3. Durchführungsbestimmungen Saison 2010/2011 4. Rahmenterminplan Saison 2010/2011 5. Sonstiges Da auch in anderen Landesverbänden an diesem Wochenende Tagungen stattfinden, werden nicht nur die Eishockeyfans danach in etwa wissen, was in der neuen Spielzeit auf sie zukommen wird. Sobald Ergebnisse vorliegen, werden wir Euch darüber informieren. Norbert Stramm für Radio Eiskalt

Zurück