» Zuwachs für Sachsenliga

Der EHC Erfurt und der ETC Crimmitschau haben für die Saison 2010/11 Mannschaften für den Spielbetrieb der Sachsenliga gemeldet. Dies gab der Sächsische Eissportverband bekannt. Beide Teams gehen als 1b an den Start und dürften aus einer Mischung von Junioren und Senioren bestehen. Sollten Dresden und Leipzig in der Sachsenliga starten, wird die Liga voraussichtlich aus neun Mannschaften bestehen. Diese sind: EHC Erfurt 1b EHC Jonsdorfer Falken 1b EHV Dresden Devils ESC 07 Berlin ESC Dresden 1b ETC Crimmitschau 1b FASS Berlin 1b Fortuna Leipzig SV Rot Weiß Bad Muskau Die Wechselfrist der Sachsenliga läuft vom 01.06.2010 bis zum 31.01.2011. Dieser Zeitraum gilt sowohl für Doppellizenzspieler als auch für Nachmeldungen. Norbert Stramm für Radio Eiskalt

Zurück