» Schönheide - Topsturm der Liga bleibt zusammen

Nachdem die Ligentagung Ende Mai in Berlin etwas mehr Aufschluss über den künftigen Modus in der Oberliga Ost gebracht hat, wird nun auch hinter den Kulissen des EHV Schönheide 09 weiter fleißig am Kader für die neue Saison gearbeitet. Zur Freude der Verantwortlichen und sicher auch Fans, wird auch in der kommenden Spielzeit der Topsturm der Liga wieder gemeinsam für die Wölfe auf Torejagd gehen. Miroslav Jenka zog seinem kongenialen Sturmpartner Daniel Jun nach und verlängerte ebenfalls für eine weitere Saison seinen Vertrag beim EHV Schönheide 09. Der 30-jährige Tscheche und Mannschaftskapitän der Wölfe sammelte in der vergangenen Spielzeit 85 Scorerpunkte (28 Tore/57 Vorlagen) und belegte damit in der internen Scorerliste hinter Daniel Jun den zweiten Platz. Insgesamt kam der JJ- Sturm, welcher gemeinsam nun schon in seine siebente Saison beim EHV 09 geht, auf beeindruckende 187 ! Scorerpunkte und zählt daher ohne Zweifel zum gefährlichsten Angriffsduo der Liga. Während auf der einen Seite viele Tore geschossen werden, ist es auf der anderen Seite an der Verteidigung, möglichst wenig Gegentreffer zu zulassen. Aus diesem Grund ist es sehr erfreulich, dass mit Christian Heumann ein weiterer Leistungsträger den Wölfen die Treue hält. Der 27-jährige Verteidiger verlängerte ebenfalls seinen Vertrag für eine weitere Saison und trägt nun schon sechs Jahre am Stück das Wölfetrikot. Liegt sein Augenmerk mit Sicherheit darauf, in der Defensive Tore zu verhindern, so steuerte der gebürtige Crimmitschauer in der letzten Saison beachtliche 11 Tore und 17 Vorlagen für die Wölfe bei und beweist damit auch seine Offensivqualitäten. Quelle: EHV Schönheide 09

Zurück