» Eiskalt vor Ort: Sind die am schuften ...

Gut, die Fortschritte halten sich in Grenzen, aber immerhin passiert etwas auf der Baustelle. Im rechten Bereich ist bereits die Bodenplatte gegossen worden. Hoffentlich wurde auch Material eingebaut. Schließlich soll der Untergrund ja sehr lose sein, da muss das Fundament entsprechend stabil sein. In der Mitte des Geländes wurden weitere Gräben gezogen, die später als Fundament dienen könnten. Rechts hingegen ist nichts passiert, hier "parken" einige Baufahrzeuge, und auch auf der linken Seite ist von weiteren Arbeiten nichts zu erkennen. Ob es weitere Fortschritte zu vermelden gibt oder Teile des Geländes auch weiterhin als Parkplatz für Baufahrzeuge genutzt werden, erfahrt ihr in der nächsten Folge - versprochen. Norbert Stramm für Radio Eiskalt

Zurück