» Halle - Vorbereitungsphase der Saale Bulls/Zweimal Wunderlich - Roman bleibt, Eric kommt

Um gut gerüstet in die neue Spielzeit zu starten, konnte der ESC Halle 04 e.V. auch in diesem Jahr wieder interessante Gegner für die Vorbereitungszeit gewinnen. . Die ?heiße Phase? beginnt für die Saale Bulls am Freitag, den 03.September, wenn man am Gimritzer Damm auf das Team von Lippe Hockey Hamm aus der Oberliga West trifft. Anbully in der EissportHalle gegen das Team um den Ex-Hallenser Carsten Plate ist wie gewohnt um 20 Uhr. Das Rückspiel bei den Westfalen steigt zwei Tage später, Spielbeginn ist 18.30 Uhr. Die bislang einzige Partie beider Vereine gegeneinander konnten die Bulls in der Vorbereitungsphase der Saison 2007/08 mit 5:2 für sich entscheiden. Nach diesen beiden Vorbereitungsspielen folgt unmittelbar das erste Highlight der neuen Saison ? die Hannover Indians duellieren sich in der ersten Runde des DEB-Pokals mit den Saale Bulls. Die Partie findet am Samstag, dem 11.September in der EissportHalle statt ? Spielbeginn ist 14 Uhr. Eine Woche später, genauer gesagt am 17.September (20 Uhr), stehen sich die Bulls ? fast schon traditionell ? den Piranhas vom Rostocker EC gegenüber, bevor es zwei Tage später zum Rückspiel an der Schillingallee kommt (19 Uhr). Abgerundet wird die Vorbereitungsphase mit zwei Partien gegen die Mighty Dogs vom ERV Schweinfurt ? ein Duell, welches es noch nicht gegeben hat. Die Bulls messen sich am 01.Oktober (20 Uhr) vor heimischen Publikum mit dem Bayernligisten (mit dem Ex-Bullen Stephan Trolda), bevor man zwei Tage später die Reise zum Rückspiel nach Schweinfurt antritt (18 Uhr). Diese Partie wird speziell für Torwart Erik Reukauf sowie Verteidiger Nicolas Turnwald etwas besonderes sein ? gewann Ersterer doch in der Saison 2008/09 mit den Schweinfurtern die Bayernliga-Meisterschaft, während Letzterer in der abgelaufenen Spielzeit noch das Trikot des ERV trug. Die Ligentagung am 8.August wird dann die Spielansetzungen für die Oberligavorrunde festlegen. Beim Erreichen der Hauptrunde verzahnen sich dann die Oberligen bundesweit. Wir halten Euch auf dem Laufenden. Quelle: ESC Halle 04 - Die Saale Bulls Zweimal Wunderlich - Roman bleibt, Eric kommt Bei der Mannschaftspräsentation der Saison 2009/10 und der Vorstellung von Neuzugang Roman Wunderlich wurde ihm die Frage gestellt, ob er in einem verwandtschaftlichen Verhältnis zu Eric Wunderlich steht, welcher 2008/09 dem Kader des ESC Halle 04 e.V. angehörte. Trotz der Verneinung haben beide ab sofort etwas gemeinsam, stehen sie doch beide für die Saison 2010/11 bei den Saale Bulls unter Vertrag ? Roman Wunderlich hat seinen Kontrakt um eine weitere Spielzeit verlängert, während Eric Wunderlich nach Halle zurückkehrt. Der 22jährige Stürmer Roman Wunderlich erlernte das Eishockey-ABC in seiner Heimatstadt Berlin, wo er drei Spielzeiten (2003-2006) für die Eisbären Juniors in der Deutschen Nachwuchsliga (DNL) aufs Eis ging. Zur Saison 2006/07 kehrte er nach einem kurzen Abstecher von 4 Spielen zum Rostocker EC zurück in die Hauptstadt ? diesmal jedoch zu den ECC Preussen Juniors. Zur nächsten Saison zu den Mighty Dogs vom ERV Schweinfurt gewechselt, kehrte er abermals zurück nach Berlin, erneut zum ECC. Von dort kam der am 14.03.1988 geborene Wunderlich dann zu den Saale Bulls, für die er in 39 Pflichtspielen bislang 9 Treffer erzielte und 22 weitere auflegte. Der bisherige Karriereverlauf des nur 16 Tage jüngeren Eric Wunderlich ist ähnlich ?heimatverbunden? wie der seines Namensvetters. Der im sächsischen Werdau geborene Verteidiger durchlief sämtliche Jugendmannschaften des ETC Crimmitschau und stand erstmals in der Saison 2007/08 im Kader der Profimannschaft ? ausgestattet mit einer Förderlizenz sammelte er damals bei den Saale Bulls Spielpraxis, genau wie in der folgenden Spielzeit. Auch in der abgelaufenen Spielzeit gehörte er dem Kader der Eispiraten an, abermals ausgestattet mit einer Förderlizenz ? diesmal allerdings für den EHV Schönheide 09, für den er jedoch nur eine Partie bestritt. Insgesamt stehen bislang 54 Pflichtspiele für den ESC Halle 04 e.V. in der Vita von Erich Wunderlich, in denen ihm 2 Tore gelangen und er 11 weitere vorbereitete. (...) Quelle: ESC Halle 04 - Die Saale Bulls

Zurück