» IHP - Interview mit Gerald Hagen

Hallo Gerald! Danke, dass Du uns für ein paar Fragen zur Verfügung stehst. Die neue Saison steht kurz bevor, steigt langsam die Vorfreude? Na klar ist die Vorfreude auf die neue Saison schon da. Heute ging es aufs Eis. Der "Kabinenduft" fehlte mir. Die Jungs haben sehr gut im Sommer gearbeitet und Chris Lee war nach der ersten Trainingseinheit zufrieden. Lass uns zunächst einen Blick auf die vergangene Saison zurückwerfen. Wie beurteilst du das Abschneiden des FASS Berlin in der Regionalliga Ost? Auf jeden Fall besser, als der Tabellenplatz es aussagt. Durch Trainer Chris Lee haben wir einen enormen Schritt nach vorn gemacht. Das Team hat sich gut entwickelt und besonders die jungen Spieler haben viel von unseren erfahrenen Spielern gelernt. Das hat man besonders in der zweiten Saisonhälfte, nachdem unsere Verletztenserie abgeflaut war, gesehen. Besonders die Siege in Halle und gegen Leipzig sorgten doch für Aufsehen. In der kommenden Spielzeit werdet Ihr in der neuen Oberliga Ost antreten. Wie bewertest Du die neue Ligenstruktur und den Modus? Die neue Ligenstruktur war überfällig. Den Modus finde ich für die Mannschaften, die nicht die DEB-Runde erreichen, aber ein wenig unglücklich und unattraktiv. Da sollte ein besserer Modus für die folgenden Spielzeiten gefunden werden. Aber zum Start war ein gemeinsamer Weg erforderlich und den haben wir auch. Darauf kann man aufbauen. Was sind Eure Ziele in der neuen Saison? Was könnt Ihr erreichen? Die Oberliga Ost ist mit Ausnahme von Halle sehr ausgeglichen. Unser Ziel ist es, so lange wie möglich um Platz Zwei mitzuspielen. Wie ist der Stand in der Mannschaftsplanung und stehen noch Vertragsverlängerungen aus? Um unserer sportlichen Leitung nichts vorwegzunehmen, sag ich nur soviel: Die Planungen sind sehr weit fortgeschritten und der Kader der Weddinger wird also in den nächsten Tagen weiter anwachsen. In der nächsten Zeit stehen noch ein paar Pressemitteilungen aus. Eine Frage, die natürlich die Fans immer interessiert: Mit den beiden Rückkehrern Benjamin Hecker und Markus Paulick gibt es erst zwei "Neuzugänge". Werden noch weitere neue Spieler verpflichtet? Es laufen noch einige Gespräche. Wir hoffen, dass wir in den nächsten Tagen Vollzug melden können. Lasst euch überraschen. Wer sind Deine Favoriten in der Oberliga Ost Saison 2010/2010 ? Halle ist der Favorit. Für die Favoriten um Platz Zwei sind noch zu wenig Mannschaften komplett, um mehr zu sagen. Welches Oberliga-Team (Nord, Ost, Süd, West) könnte am Ende den Aufstieg in die 2.Bundesliga schaffen? Herne, Nauheim, Duisburg, Bad Tölz und Garmisch. Also die üblichen "Verdächtigen". Danke, dass Du dir die Zeit für das Interview genommen hast! Wir wünschen Euch viel Erfolg in der neuen Saison! Quelle: icehockeypage

von Fass Berlin

Zurück