» (Fast) Alles rund im Osten

Denn die Verantwortlichen von Fortuna Leipzig konnten immer noch keine endgültige Zusage geben, am Spielbetrieb der Oberliga Ost teilzunehmen. Zwar liefen Sponsorenverhandlungen sehr positiv, noch hat der Verein aber nicht die Summe zusammen, die er sich als Ziel gesetzt hat, um am Oberligaspielbetrieb teilzunehmen. Leipzig bat um eine Frist bis zum kommenden Freitag, bevor eine endgültige Startzusage gegeben werden kann, da in den nächsten Tagen noch weitere Sponsorengespräche folgen. Die anderen Vereinsvertreter bewerteten die offene Art der Leipziger sehr positiv und gaben dem Verein die gewünschte Frist bis zum kommenden Freitag (13.08.) Dann muss der Verein aber eine endgültige Aussage treffen, ob nun Oberliga gespielt wird oder nicht. Im Falle einer Starts müssten dann die Spieltermine bis zum 18.08. an die Ligenleitung gemeldet werden. Unabhängig davon wurden von den anderen Vereinen die Termine für die bevorstehende Spielzeit vereinbart. Ausgetragen wird eine Doppelrunde von Ende September bis zum 27.02.2011. Für den ECC Preussen Juniors Berlin beginnt die Saison am 25.09. mit einem Auswärtsspiel bei den Jonsdorfer Falken. Heimstart für die Charlottenburger ist am 22.10. um 19:30 Uhr im Hangar 3 gegen die Black Dragons Erfurt. Eventuell wird aber noch ein Spiel gegen die Saale Bulls Halle in den September vorgezogen. Der ECC wird alle Heimspiele im Hangar austragen. Da die Zuschauerkapazität im Hangar sehr begrenzt ist, wird den Fahrtenveranstaltern der Gastmannschaften geraten, sich im Vorfeld mit dem ECC in Verbindung zu setzen, um Karten für das jeweilige Spiel zu ordern. Während der Schließung des Hangars wegen der Bread & Butter wird der ECC nur Auswärtsspiele austragen. Dadurch sind die Charlottenburger gezwungen, an einigen Wochenenden zwei Heimspiele auszutragen. Spielbeginn wird an Freitagen um 19:30 Uhr sein, bei Sonntagspielen wird der erste Puck um 16:00 Uhr eingeworfen. FASS steigt in den Spielbetrieb am 10.10. um 16.00 Uhr ebenfalls mit einem Auswärtsspiel bei den Jonsdorfer Falken ein. Das erste Heimspiel steigt am 22.10. um 19:30 Uhr im Erika-Hess-Eisstadion gegen Tornado Niesky. Das erste Derby findet am 19.11. um 19:30 Uhr im Erika-Hess-Eisstadion statt. Gastgeber ist dann FASS Berlin. Derby Nr. 2 im Wedding steigt am 14.01.2011 um 19:30 Uhr. Die Derbys im Hangar finden am 10.12. um 19:30 Uhr und zum Abschluss der Vorrunde am 27.02.2011 um 16:00 Uhr statt. Geklärt ist nun auch, wie es nach dem 27.02.2011 mit den Vereinen weitergeht, die sich nicht für die Zwischenrunde qualifizieren. Die restlichen Oberligisten sowie ein oder zwei Vertreter der Sachsenliga, also Meister und eventuell Vizemeister, spielen einen Oberliga-Ost-Pokal aus. Die acht Vereine werden in zwei Gruppen aufgeteilt. Die Gruppeneinteilung erfolgt nach den Platzierungen der Vorrunde. Die Teams auf den geraden (4, 6, 8), sowie die auf den ungeraden Plätzen (3, 5, 7 und eventuell 9) bilden eine Gruppe. Die Sachsenligisten werden entsprechend eingefügt. Nach einer Einfachrunde spielen die Gruppenersten den Pokalsieger aus. Dieser soll für den Pokalwettbewerb der Saison 2011/12 qualifiziert sein. Die endgültigen Gespräche hierfür stehen zwar noch aus, die Chancen für eine Pokalteilnahme stehen aber sehr gut. Für die Außendarstellung der Liga wird auch in dieser Saison einen Internetauftritt geben. Aus der Regionalligaseite der letzten Saison wird nun eine Seite für die Oberliga Ost: Die Vereine haben eigene Zugänge, was ihnen ermöglicht, Informationen selbst zu veröffentlichen. Außerdem ist angedacht hier eine Aufstellung aller Liveticker anzubieten. Es wird zudem auch einen Marktplatz im Rahmen dieser Internetpräsenz geben. Hier können dann Privatpersonen und auch Vereine Produkte zum Verkauf anbieten. Für die Vereine ist das natürlich eine Chance, ihre Fanartikel auf einer ligaübergreifenden Plattform anzubieten. Die Planungen für die Oberliga Ost sind also (fast) abgeschlossen. Nun kann die Saison beginnen. Freuen wir uns also auf hoffentlich spannende und fair ausgetragene Spiele. Norbert Stramm für Radio Eiskalt

von Fass Berlin

Zurück