» Jonsdorf - Trainingsauftakt in Jonsdorf

Trainer Jaroslav Stastny kann mit den meisten Spielern der Vorsaison arbeiten, aber auch einige Neue ins Team einbauen. Dabei bleibt man sich der Linie treu, jungen hochmotivierten Talenten eine Chance in der Oberliga zu geben. Dass dies in enger Zusammenarbeit mit Dirk Rohrbach und dem Kooperationspartner EHC Lausitzer Füchse geschieht, ist Ausdruck der nun schon über mehrere Jahre dauernden Partnerschaft. Folgende, teilweise schon langjährige Spieler, haben Ihre Verträge verlängert: Jan Havlik, Pavel Vait, Toni Klante, Rene Haack, David Wolters, Pieter Kohls, Mario Hähnel, Christian Rösler, Benjamin Reichardt, Tom Kolleck und Tom Schupp. Milan Marnota und Michal Pesek wollen sich für die 2. Kontigentstelle anbieten. Als Neuzugänge begrüßen wir Matthias Kohl (Weißwasser) und Goalie Dustin Strahlmeier (Essen). Mit einer Doppellizenz aus Weißwasser spielen in Jonsdorf: Goalie Robert Handrick, Tomas und Petr Gulda sowie Mike Mieszkowski . Die ebenfalls lizensierten Jens Heyer und Jacub Wiecki werden wohl eher selten bei den Falken zum Einsatz kommen, da sie fest im Füchse-Kader eingeplant sind. Aus dem eigenen Nachwuchs sollen die Junioren Ferry Kohl (Tor), Felix Reinelt, Maik Steudtner, Max Rentsch, Erik Hänisch und Felix Jäckel ins Team integriert werden. Dazu kommen aus Jonsdorf Fabian Weise und Paul Förster, welche bis Mitte letzter Saison in der A-Jugend der Bili Tygri Liberec spielten und den hohen Aufwand mit Schule und täglichem Training im Nachbarland nicht mehr schaffen. Beide sollen ebenfalls an den Männerbereich herangeführt werden, hauptsächlich aber Jugendbundesliga mit Weißwasser spielen. Einen ersten Test gibt?s dann bereits am 25.08.10, wenn unsere Falken mit den Fischtown Pinguins aus Bremerhaven ab 20.00 Uhr die Schläger kreuzen. Quelle: Jonsdorfer Falken

Zurück