» Eiskalt vor Ort: Das wird immer besser ...

Im vorderen Bereich wurde nun auch auf der rechten Seite mit Maurerarbeiten begonnen. Außerdem wurden weitere, etwas kleinere, Pfeiler gegossen. Links wurde mit Arbeiten an den oberen Mauerkanten begonnen. In der Mitte wurden nun auch an der rechten Seite der Tribüne Wandteile angebaut, die Sitzschalen sind aber noch nicht vorhanden. Um den Fortschritt bei den Bauarbeiten muss man sich wohl keine Sorgen machen, denn Material dafür ist noch ausreichend vorhanden; sowohl im Bereich der späteren Eisfläche als auch am rechten Rand lagert noch jede Menge davon. Am 13.09.2010 soll laut der Ausschreibung mit dem Einbau der Dachbalken begonnen werden. Ob dem so ist und was es sonst für Veränderungen auf der Baustelle gibt, erfahrt ihr in der nächsten Folge "Eiskalt vor Ort" - versprochen. Norbert Stramm für Radio Eiskalt

von Fass Berlin

Zurück