» Normalerweise hält Basti Albrecht bei FASS Berlin die Kiste sauber

Er ist 20 Jahre jung und ein Mega-Talent: Eisbär Sebastian Albrecht. Heute feiert der Torwart gegen die Straubing Tigers (19.30 Uhr/O2 World) sein Start-Debüt in der DEL. Als sich Ersatz-Goalie Kevin Nastiuk am Knie verletzte, setzte der EHC den Jungstar hinter Rob Zepp auf die Bank. Eigentlich hält die "Aldi-Lösung" Albrecht, der in seiner Freizeit schon als Model auftrat, in der Oberliga beim EHC-Partner FASS den Kasten sauber. 17:16 Minuten Einsatzzeit in der DEL stehen für Albrecht zu Buche. Jetzt der Quantensprung in die Startaufstellung des EHC. "Ich freue mich, vor 13 000 Fans und meinen Eltern zu spielen. Aufgeregt bin ich nicht, ich weiß, was ich kann", sagt Albrecht locker. Auch, weil es Nachhilfeunterricht bei Nationaltorwart Rob Zepp gab. Albrecht: "Er hat mir gesagt, welche Anweisungen ich geben muss." Na dann ... Quelle: Ronald Toplak für den Berliner Kurier v. 01.10.10

Zurück