» Endlich geht?s los ? Meisterschaftsauftakt im Wolfsbau

Nach sechswöchiger Vorbereitungszeit beginnt am kommenden Samstag, dem 16.10.10, um 17:00 Uhr im heimischen Wolfsbau nun endlich auch für den EHV Schönheide 09 die neue Oberligasaison 2010/2011. Zum ersten Meisterschaftsheimspiel empfangen die Wölfe mit den Akademikern vom FASS Berlin auch gleich einen der Geheimfavoriten der Liga. Das die FÄSSER in dieser Spielzeit wohl zu den stärkeren Teams der Oberliga Ost zu zählen sind, liegt an der Tatsache, dass die Berliner ihren Kader im Sommer mächtig aufgerüstet haben. Kooperationspartner Eisbären Berlin stellt gleich mehrere DNL- Spieler an seine Zweitfiliale ab und zusätzlich haben sich die Akademiker mit Benjamin Hecker, Markus Paulick, Christian Gries, Roman Veber, Paul Konietzky und Patrick Czajka auch gleich noch sechs Neuzugänge geleistet. Die Erwartungshaltung im Wedding ist groß und auch die Vorbereitung lief schon ganz nach dem Geschmack der Hauptstädter. Von den sechs absolvierten Testspielen gegen Braunlage, Adendorf und Rostock ging FASS Berlin fünfmal als Sieger vom Eis und verlor lediglich nur einmal nach Penaltyschiessen gegen die Rostocker Piranhas. Auch der Meisterschaftsstart verlief nach Wunsch, als man zuhause die Ice Fighters Leipzig klar mit 8:2 bezwingen konnte. Einen kleinen Dämpfer gab es dennoch letzten Sonntag beim Auswärtsspiel in Jonsdorf. Nach dem ersten Drittel wähnte man sich mit einer 2:0- Führung schon als sicherer Sieger in der Lausitz, verlor aber die Begegnung gegen die Falken noch mit 3:6. Wenn es nach den Wölfen geht, sollen die Berliner am Samstag wieder das Nachsehen haben. Auch wenn es das erste Meisterschaftsspiel für den EHV 09 ist, Revanchegelüste gibt es dennoch gleich zu Beginn. Zum Auftakt der letzten Saison hieß die erste Partie ebenfalls Wölfe gegen FASS, welche die Akademiker mit 8:5 gewannen. Ganz klar, dass es dieses Mal beim ?scharfen Start? anders herum laufen soll. Quelle: EHV Schönheide 09

von Fass Berlin

Zurück