» ?Zeit mit der Familie?

Kochen ist sein Hobby, Fußballspielen mit seinem Sohn und auch sonst verbringt er seine Freizeit mit der Familie. Wenn man dann noch seinen Beruf hört, er ist nämlich Lehrer, um genau zu sein, Grundschullehrer, würde wohl kaum einer darauf kommen, dass sich dahinter ein Eishockeystürmer verbirgt, einer, der ganz schön rumgekommen ist. Von den Berlin Capitals zog es ihn quer durch die Republik: Landshut, Kassel, Hannover, Hassfurt, Ulm/Neu Ulm, Bad Tölz, Weißwasser und Lindau waren seine Stationen, aber seit vier Jahren ist er, bis auf den Abstecher nach Lindau, sesshaft geworden und hat in den 75 Spielen für den F.A.S.S. 114 (69 Tore/45 Vorlagen) Scorerpunkte erzielt, was einem Schnitt von 1,52 Punkten pro Spiel entspricht. Eine stolze Leistung, aber er ist mit 191 cm Größe und gut 100 Kilogramm Gewicht auch nicht unbedingt der Typ Stürmer, den man mal ebenso beiseite schiebt. Und sein Schuss dazu, passend zu seinem Schläger ?Tac Gun?, ist fast waffenscheinpflichtig. Aber ansonsten ist er ganz der Familienmensch, denn sein Lieblingsfilm ist auch was für die ganze Familie: Ice Age 3

Zurück