» Never give up!

Der gelernte Mechatroniker kam zur Saison 2005/2006 von den Eisbären Juniors und ist seitdem im Team. Er ist zwar erst 24 Jahre alt, aber wenn es nach den absolvierten Spielen geht, ist der Verteidiger mit der Nummer 87 beim F.A.S.S. einer der Dienstältesten. 155 Mal lief er bisher auf und liegt damit auf Platz 8 der ewigen Rangliste des Vereins. Von den aktiven Spielern sind da nur noch Lucien Aicher, Daniel Kuch, Jörn Kugler, Tim-Tarkan Harloff sowie Thomas Leibrandt vor ihm und die sind alle mindestens sechs Jahre älter als er. Der ledige Stier spielt in seiner Freizeit am liebsten Fußball oder skatet auf seinen Inlinern; wenn es um die Ablenkung über Augen und Ohren geht, bevorzugt er wie viele seiner Mannschaftskollegen die harte Welle: The Fast and the Furious, 96 Hours, Saw oder Rammstein und Böhse Onkelz. Mit seinen 176 Zentimetern Körpergröße und 73 Kilogramm Gewicht gehört er nicht gerade zu den ?Brocken? im Team, das macht er aber durch sein Motto wett: ?Never give up?.

Zurück