» Die B.Z.

Vor dem morgigen Heimspiel (19.30 Uhr, Erika-Hess-Stadion) gegen die Wild Boys aus Chemnitz hat F.A.S.S. große Personalsorgen: Vier Spieler sind nach dem Spiel in Chemnitz nicht einsatzbereit. Dafür kehrt Trainer Chris Lee zurück. Der war letztes Wochenende bei Freundin Sophie Prüßing auf der Entbindungsstation. Sie brachte einen gesunden Sohn (Cooper John) zur Welt. Quelle: Die B.Z. - Berlin inside vom 12.02.2011

von Fass Berlin

Zurück