» Trainingsauftakt Oberliga FASS Berlin: "Ich glaube, wir sind besser als letztes Jahr"

Obwohl noch einige Spieler fehlten, Thomas Supis und Vincent Schlenker zum Beispiel sind bei der U20-Nationalmannschaft, waren über 20 Spieler auf dem Eis des Wellis anwesend. Unter ihnen zwar auch ein paar Trainingsgäste, aber das war auch in den vergangenen Jahren der Fall. Der Kampf um die Stammplätze ist jedenfalls eröffnet. "Ich glaube, wir sind sogar besser besetzt als im Vorjahr." ist sich Trainer Chris Lee trotz der Abgänge einiger erfahrender Spieler sicher. "Die jungen Spieler haben letzte Saison einiges an Erfahrung sammeln können, sie haben sich weiter entwickelt." so der Coach weiter. In der Tat konnten und mussten die jungen Spieler letzte Saison auf Grund von Sperren und Verletzungen mehr Verantwortung übernehmen, als vielleicht vorgesehen war. Davon soll das Team in dieser Saison profitieren. Auch der sportliche Leiter Peter Wagenfeld glaubt, dass FASS vor einer guten Saison steht. In einem weiteren Punkt sind sich Trainer und sportlicher Leiter sicher: Das Team wird auch auswärts mit einer konkurrenzfähigen Mannschaft auflaufen. "Bis auf wenige Ausnahmen stehen alle Spieler auch für Auswärtsspiele zur Verfügung." Am Kader wird es keine großen Änderungen mehr geben. Es laufen zwar noch Gespräche mit einigen Spielern aus dem alten Kader sowie einigen interessierten Akteuren; ob diese erfolgreich sein werden, wird sich in den nächsten Wochen zeigen. Bis zum Saisonstart Ende September/Anfang Oktober ist ja noch etwas Zeit. So oder so, die Mannschaft muss am Ende unter Beweis stellen, dass sie das in sie gesetzte Vertrauen verdient hat. Erstmals Gelegenheit dazu hat das Team am 09.09., wenn um 19:30 Uhr im Erika-Hess- Eisstadion das erste Testspiel gegen die Hannover Braves ansteht. Trotz der erheblichen Probleme um Berlins Eisflächen, im Welli steht ja auch nur eine von drei Flächen zur Verfügung, bekommt die Eishockeyabteilung des BEV relativ viele Eiszeiten ab. Dies ist auch in diesem Jahr dem Kunstlauf zu verdanken, die auf einige Eiszeiten verzichten. Hier wäre ein Dank der Eishockeyvereine durchaus angebracht, vielleicht kann sich der eine oder andere Verein ja zu einem solchen durchringen... Quelle: Radio Eiskalt, 03.08.2011, Norbert Stramm http://www.radio-eiskalt.de/index.php/oberliga/855-trainingsauftakt-fass-berlin-qich-glaube-wir-sind-besser-als-letztes-jahrq

Zurück