» Letzter Test für die Akademiker ? Weitere Förderlizenzen

Nach den ausgeglichenen Ergebnissen gegen die Nord-Oberligisten Rostock Piranhas und Hannover Braves und einem Teambildungswochenende am Brandenburger Helenesee soll nun gegen den Vize-Meister der Feinschliff für den Ligaauftakt geholt werden. Fehlen wird am Freitag in Timmendorf auf jeden Fall aus beruflichen Gründen Rick Giermann. Ebenso auch Roman Veber, der nach seiner Knie-OP noch in der Slowakei weilt. ?Neu? im Team ist Arvid Schwarzbach, der nach einem Ausflug nach Dresden in den Wedding zurück gekehrt ist. Außerdem wird in den beiden Spielen FASS-Coach Chris Lee den Schweitzer Verteidiger Menoé Ruchat testen. Der 19jährige stammt aus dem Nachwuchs vom Schweitzer NLA-Ligisten Servette Genf und versucht einen Platz im Team der Akademiker zu bekommen. In den letzten Tagen wurde auch die Kooperation mit den Hamburg Freezers ausgebaut. Nach U20-Nationaltorwart Torwart Jimmy Hertel, erhielten mit seinem Vorgänger Niklas Treutle und Angreifer Marius Möchel zwei weitere Spieler die Spielgenehmigung für die Akademiker.

von Fass Berlin

Zurück