» Knaben ODM MK2 SG Fass Berlin / ECC Preussen ? OSC Berlin 17.12.11

Beim Rückspiel innerhalb einer Woche fing alles genauso an wie letzte Woche. Wir gingen schnell mit 4:0 in Führung und hatten dem OSC keine Chance gelassen. Aber nach der Pause lief im zweiten Drittel gar nichts mehr. Keine Laufbereitschaft, kein Spielfluss , es war nicht schön mit an zu sehen. Es war nur dem Goalie Jan zu verdanken, dass es kein Gegentor gab. Chancen waren Mangelware und der OSC wurde immer stärker. Selbst in Überzahl  wurden wir in unser eignes Drittel gedrängt. Dann ein ?Sonntagsschuss? am Samstag von der blauen Linie überraschte den im Tor stehenden Tim.  So ging es in das letzte Drittel. Aber es wurde nicht besser. Das Spiel plätscherte so hin, wobei Tim die eine oder andere Chance vom OSC vereitelte. Dann kam das 5:1 und 20 Sekunden später das  5:2. Fazit des Spiels: Hauptsache gewonnen und 3 Punkte hier behalten. Für die restlichen 4 Spiele müssen sich aber alle steigern. Somit beenden wir das Jahr 2011 auf dem 2. Tabellen Platz mit 15 Pkt.  und  37:18 Tore. J.O. 5-2 (4:0;1:1;0:1)

Tore

1:0 Fabian Müller (Florian Müller; Theodor Mathea)

2:0 Daniel Krih (Nicolas Appendino; Patryk Bazanowski)

3:0 Jakob Rebel (Nicolas Appendino )

4:0 Jonas Küller (Theodor Mathea )

 

4:1 Robert Garsuch

5:1 Nicolas Appendino (Daniel Kirh; Patryk Bazanowski)

 

5:2 Robert Garsuch

PIM

SG FASS/ECC: 6 OSC Berlin: 8

Zurück