» Akademiker gastieren an der Glocke

Derbyzeit in Charlottenburg. Doch diesmal sind nicht die Preussen Juniors der Gegner der Weddinger. Es geht gegen den Schlittschuhclub 07 Berlin. Der Tabellendritte der Regionalliga Ost nimmt in dieser Saison an der Oberliga Ost-Pokalrunde teil und konnte am vergangenen Wochenende den ebenfalls teilnehmenden frischgebackenen Regionaliga-Ost-Meister ETC Crimmitschau besiegen. Der ?Club? gegen F.A.S.S., das ist das Duell zwischen dem Tabellenvierten und dem Spitzenreiter der Pokalgruppe B. Die Favoritenrolle ist klar. Die Akademiker wollen sich trotz Derby nicht von ihrer Zielsetzung, dem Pokalfinale abbringen lassen. Geschenke werden keine verteilt.

Das Team von Coach Chris Lee wird jedoch ohne seine jungen Talente des Jahrgang 1993 gegen den ?Club? ins Rennen gehen. In der DNL stehen nämlich zwei Play-Off Auswärtsspiele beim EV Landshut auf dem Programm. Natürlich wollen die Weddinger am Wochenende ihre weiße Weste im Pokal wahren und am Freitag (20.00 Uhr Eishalle an der Glockenturmstraße) das Eis als Sieger verlassen. Je nach Personallage werden die Top-Spieler aus dem Regionalligateam nachnominiert. Es könnte also ein Wiedersehen mit F.A.S.S. Legende Lucien Aicher und den beiden 23 Jährigen Ex-Oberligaspielern Paul Konietzky und Patrick Balko geben.

Zurück