» Die Vorbereitung bei den Akademikern steht.

Mit dem Oberliga Nord Meister Rostock Piranhas, sowie den Dortmunder Elchen, Meister der Oberliga West und den Bayreuth Tigers, Bayernligist im Oberligawartestand, haben die Akademiker bekannte und unbekannte attraktive Gegner für die Vorbereitungsspiele gefunden.

 

Am Samstag, den 8. September um 15:00 Uhr treten die Berliner zum ersten Vorbereitungsspiel im Dortmunder Eissportzentrum in der Strobelallee gegen den aktuellen Meister der Oberliga West an. Das Rückspiel findet eine Woche später, am Samstag, den 15. September um 14:30 Uhr in der Erika-Hess Eishalle statt. Weiter geht es am Freitag, den 21. September um 19:30 Uhr im Welli mit dem schon traditionellen Test gegen die Rostock Piranhas aus der Oberliga Nord. Das Rückspiel in der Eishalle an der Schillingallee findet zwei Tage später, am Sonntag den 23. September um 19 Uhr statt. Zum Abschluss der Vorbereitung ist dieses Mal der Süden der Republik angesagt. Am Freitag, den 28. September sind die Bayreuth Tigers um 19:30 zu Gast im Welli. Der Noch-Bayernligist und mögliche Oberliga-Süd-Nachrücker für den EC Bad Tölz, sollte Bad Tölz sein Aufstiegsrecht in die 2. Bundesliga wahrnehmen, ist sicherlich der richtige Prüfstein für die im Oktober beginnende Oberliga-Ost Saison. Das Rückspiel findet am 30. September um 17:00 Uhr in Bayreuth statt.

 

Erfreulich ist es auch, dass die Werner Pletz GmbH ihr Sponsoring deutlich aufgestockt hat. Der Arbeitgeber von Verteidiger Thomas Leibrandt unterstützt damit nicht nur seinen Mitarbeiter, sondern auch den FASS Berlin und unterstreicht seine Begeisterung für die schnellste Mannschaftssportart der Welt.

 

Mit über 25 Jahren Fachkompetenz ist die Werner Pletz GmbH führend im Bereich des Tiefbau - Rohrleitungsbau in Berlin. Die Qualität der bearbeiteten Projekte der Berliner Wasserbetriebe & privaten Kunden können das bestätigen.

 

Über 50 Mitarbeiter führen stets zuverlässige Arbeiten aus und erfüllen die Kundenaufträge in bester Qualität. Neben dem traditionellen Kanalbau führt die Werner Pletz GmbH auch Erdarbeiten bis 6,00 m Tiefe aus, arbeitet mit Grundwasserabsenkungen und realisiert Schachtbauwerke. In den letzten Jahren hat sich die Werner Pletz GmbH vor allem auf Hausanschlüsse spezialisiert und verwirklichen dort auch den Übergang vom öffentlichen (Anschluss an das Netz der Berliner Wasserbetriebe) zum privaten Bau (Realisierung des Übergabeschachtes). Dazu werden verschiedene Techniken wie z.B. das grabenlose Verlegen von Leitungen ausgeführt.

Zurück