» Amateure des ESC Dresden starten nicht in der Regionalliga Ost

Der ESCD hatte sich in einer spannenden Play-Off-Runde der Sachsenliga 2008/09 im Duell mit Fortuna Leipzig das Aufstiegsrecht erkämpft. Die Gründe für die Nichtteilnahme liegen im sportlichen, im organisatorischen und im finanziellen Bereich. Erst mit der Regionalliga-Tagung am 4. Juli 2009 war der Spielmodus mit 10 Teams in Doppelrunde (36 Spiele) beschlossen worden. Dieser Modus ist durch den Aufsteiger, der als einziges "Team II" gestartet wäre, in der kommenden Saison nicht zu realisieren. Quelle: ESC Dresden, wo ihr auch noch einige Stimmen aus dem Verein zum Verzicht findet.

Zurück