» Jetzt geht?s los

Nach dem vorgezogenen Punktspiel gegen die Black Dragons aus Erfurt, das die Preussen mit 6:4 in Erfurt gewonnen haben, geht es jetzt richtig los. Am Samstag um 19:00 Uhr treten die Preussen beim Lokalrivalen FASS Berlin an. Die Akademiker konnten die bisherigen drei Spiele nicht gewinnen und sind trotzdem sehr ernst zu nehmen, denn ein angeschlagener Gegner ist besonders gefährlich. Die Preussen können nach dem Dienstagtraining hoffentlich auf den kompletten Kader bauen. Jan Schertz hat das Spiel gegen Braunlage gut überstanden und steht zur Verfügung, ebenso dürfte Cico seine Magen- und Darmgrippe bis Samstag überstanden haben und die teilweise beruflich verhinderten Geistler, Jeschke, Giermann und Stephan stehen ebenso zur Verfügung wie die Spieler Neugebauer und Konietzky, die bei den Junioren aushalfen. Lediglich Marco Guthke wird mit den Junioren am Samstag gegen Essen antreten, seinen Platz nimmt wie in Chemnitz Robert Pahlen als Backup ein, im Tor wird Björn Leonhardt stehen. Freuen wir uns also auf eine gute und faire Begegnung am Samstag und der Bessere möge gewinnen. Quelle: ECC

Zurück