» Akademiker verlieren letzten Test vorm Saisonstart

4:2
EHC Timmendorfer Strand 06 FASS Berlin

Knapp 18 Stunden nach dem 7:4 Heimsieg gegen die Beach Boys aus Timmendorf gab es eine 4:2 Niederlage in Timmendorf.
Vor knapp 320 Zuschauern ging es von Beginn an rasant zur Sache. Die Beach Boys boten ein ganz anderes Spiel als Tags zuvor. Trotz der wenigen Eiszeiten die sie bisher hatten, waren sie regelmäßig Torgefährlich. Die Akademiker waren stets bemüht durch gefährliche Konter ihre Nadelstiche zu setzen. Trotz allem waren es die Gastgeber, die verdient mit 1:0 in Führung gingen. Den Akademikern gelang zwar noch der Ausgleich aber die Beach Boys gingen mit einer 1:2 Führung in die erste Pause.

Das zweite Drittel war sehr umkämpft. Hier begannen die Unparteiischen mit merkwürdigen Entscheidungen, den Unmut auf sich zu ziehen. Im Spiel gelang es lange keinem Team die Entscheidende Aktion zu setzen. Das Glück war dann doch auf der Akademiker Seite, die den 2:2 Ausgleich erzielten. Mit diesem spannendem Ergebnis ging es dann in das letzte Drittel.

Hier war es an Spannung kaum zu übertreffen. Leider griffen in dieser Phase die gestreiften Herren entscheidend ins Spiel ein. Sie verteilten an die Akademiker 10 Minuten Strafen wie Freibier. Dazu kamen zum Teil vertretbare 2 Minuten Strafen. Leider nutzen die Beach Boys eines dieser Powerplays zum vorentscheidendem 3:2. FASS war nun gezwungen alles nach vorne zu werfen. Genau in dieser Phase markierte Timmendorf den Treffer zum 4:2 Endstand.

Die Akademiker beenden die Vorbereitungsphase dennoch unterm Strich positiv.

Am kommenden Freitag, den 03.10.2014 beginnt für die Jungs nun der Meisterschaftsauftakt. Spielbeginn im Wellblechpalast ist um 16 Uhr. Unser Gegner werden die Schönheider Wölfe sein. Wir freuen uns auf euren Besuch.

Zurück