» Am Samstag großes Comebeck beim Spiel der Regio gegen Dresden

Andras Dimbat 2006 im FASS Team

Nach der 3:7 Derbyniederlage gegen en Regionalliga Meister ECC Preussen steht für das FASS 1b-Team an diesem Samstag das Heimspiel gegen den Tabellennachbar EHV Dresden um 19:00 Uhr in der Erika-Hess-Eishalle an. Mit einem Sieg können sie Punktemäßig mit den Dresdenern und der SG Rot Weiß Bad Muskau/Niesky gleichziehen. Das Mittelfeld der Liga ist eng beisammen und der Tabellenplatz 3 ist nicht weit entfernt. Das Team und Fass-Coach Oliver Miethke bereiten sich auf ein enges Match vor.

Auch im Kader tat sich wieder was bei der 1b. Durch seine guten Leistungen im Spiel und Training konnte sich FASS-Goalie Damon Bonness merklich verbessern. Er trainiert ab sofort auch im Oberliga Team der Akademiker mit und hofft sich weiter zu verbessern. Sein Ziel ist es, bei sehr guter Trainingsleistungen, auch Einsätze in der ersten Mannschaft zu erhalten. Neu bei FASS ist Torwart Sören Thiem. Er kommt vom DNL2-Team des ECC Preussen und hat bereits in seinem ersten Spiel gegen den ECC das schlimmste verhindert.

FASS-Coach Oliver Miethke kann auch einen prominenten Rückkehrer im Kader begrüßen. Ex-DEL-Spieler Andreas Dimbat juckt es wieder in den Händen und verstärkt ab sofort das 1b Team der Akademiker. Der 39-jährige beendete 2006 seine Laufbahn und widmete sich seiner beruflichen Karriere. Nun hat er wieder die Lust und die Zeit seinem Lieblingssport unter Wettkampfbedingungen neben seinem Beruf auszuüben. Welcome back „Dimbi“

von Fass Berlin

Zurück