» Das haben wir nicht verdient…

EHC Erfurt: FASS              5:4

 

Das haben wir nicht verdient…

Ein Spiel das verloren ging- Schade, Schade

Aber von Anfang erzählt: „ Es fing damit an, dass sich unser Trainer beim Mannschaftsleiter krank meldete. Doch diesen Ausfall konnten wir im Grunde genommen gut wegstecken, denn unser „C“ Lucien Aicher und Susi Götz nahmen die Herausforderung an.

Bis Ende des 2. Drittel hieß der Stand auch noch 2:2. Dann kam das letzte und entscheidende Drittel. Wir lagen 4:2 zurück. Doch unser Kampfgeist war geweckt, wir haben alles gegeben und konnten ausgleichen. Irgendwie ließ aber dann- keiner weiß eigentlich warum- unsere Konzentration nach- und in der letzten Minute konnte Erfurt den Siegestreffer erzielen.“

Fazit: Das hätte nicht sein müssen, denn über die ganze Spieldauer gesehen, war es ein ausgeglichenes und schnelles Spiel und es hätte ruhig unentschieden enden können.

Doch Kopf hoch und nach vorne geschaut

  1. Drittel

0:1 Konietzky (77), Cote´(38), Heinze(21)

1:1 Fischer

  1. Drittel

1:2 Golz (8), S. Reinhardt(20), Kraft(55)

2:2 Fischer

  1. Drittel

3:2 Schneider

4:2 Laufuß

4:3 Cote´(38), Golz(8), Kraft(55)

4:4 Heinze(21), Cote´(38)

5:4 Schultz

 

Strafzeiten: EHC Erfurt: 16 min.

                        FASS : 12 min.

 

von Thomas Reinhardt

Zurück