» Das Regionalligateam der Akademiker startet in die Saison - Zwei Neue im Team

Der Sommer ist spätestens jetzt für das Regionalligateam der Akademiker vorbei. Der neue Trainer Oliver Miethke bat zum ersten Eistraining in die Erika-Hess Eishalle und neben dem bisherigen Kader stellten sich auch bereits einige Neuzugänge dem Team vor.

 Neu im Team sind zwei ganz junge Stürmer. Der 19-jährige Stürmer Calvin Post wechselt vom Regionalisten Bad Muskau zu den Akademikern. Calvin stammt aus der Weißwasseraner Eishockeyschmiede und absolvierte dort seine komplette Eishockeyausbildung bis hoch in die Jugend-Bundesliga, dort kam er in seiner letzten Saison bei 27 Pflichtspielen auf 10 Tore und 9 Vorlagen.

Der zweite neue im Team ist der 18-jährige Marvin Miethke. Er wechselt vom U18-Team des ECC Preussen ins Regionalligateam des F.A.S.S. Berlin.

Marvin sammelte bereits letzte Saison Erfahrung im Regionalligateam des ECC Preussen und konnte dort auch einen Einsatz im Nord/Ost Pokal verbuchen. Der schnelle Aussenstürmer kam in der abgelaufenen Spielzeit in der Jugendbundesliga in 25 Einsätzen auf 13 Tore und 13 Vorlagen.

Die erste Trainingseinheit sah schon ganz gut aus, aber natürlich gibt es bis zum Saisonstart noch viel zu tun“, so Trainer Oliver Miethke nach der ersten Trainingseinheit.

 Bis dahin wird sicherlich noch viel Schweiss auf dem Eis fließen, aber die ersten Vorbereitungsspiele sind terminiert. Am 20.09. in Hamburg gegen das Oberligateam der Crocodiles Hamburg, einen Tag später folgt das Rückspiel dann in Berlin, zum ersten und sicherlich schweren Vorbereitungsspiel im Erika-Hess Eisstadion. An diesem Wochenende will Coach Oliver Miethke sein Team auf Herz und Nieren testen.

 

von Fass Berlin

Zurück