» Ein verlängertes Sonntagstraining der Kleinschüler

Am 03. Februar war es dann mal wieder soweit und die Kleinschüler erwartete ein verlängertes Eishockeytraining.Leider konnten die Kleinschüler vom OSC aus terminlichen Gründen nicht teilnehmen und so musste der Plan des gemeinsamen Trainings vorerst aufs Eis gelegt werden. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben und so widmeten sich die Spieler ihren Trainingseinheiten und durften sich auspowern. Als kleine Zugabe für diesen schönen Tag nahmen die Kleinschüler die Herausforderung der Eltern an und kämpften im Trainingsanschluss um jeden Puck und jedes Tor auf dem Eis. Die Eltern versuchten mit Trainerunterstützung mitzuhalten und sich dem motivierten Ansturm der Spieler entgegen zustellen und konnten auch Tor erzielen. Dennoch unterlagen die Eltern zum Spielende den Kleinschülern mit 12:11 aber das war nicht so wichtig.....wichtig war wieder der Spaß und den teamgeist zu fördern. Beim nächsten Mal sind auch wieder die Kleinschüler vom OSC dabei und wir können uns endlich revanchieren für das letzte gemeinsame Training.

 

von Sven Radant

Zurück