» Ein zu teuer erkaufter Sieg

Eigentlich....ja eigentlich sollte heute alles besser werden........ aber leider nur im  ersten Drittel erlebte man die  gestern noch so stark kämpfenden Akademiker....... mit einem 6:0 zur Drittelpause.

Bei dem was dann noch kam, fehlen einem manchmal dann doch wirklich die Worte, alles zu um oder zu beschreiben.

Nach zähen 60 Minuten trugen die Akademiker mit 8:4  den Sieg nach Hause....einen Sieg, den sie sehr teuer bezahlen mussten und der alle schön gespielten Aktionen und Pässe verblassen lässt.

In einer Fernseh Show sagte dann die Jury immer:" Für Dich haben wir heute leider kein Bild" und das sage ich dann nun auch mal und hoffe dass die Knaben wieder zu ihrem Spiel zurückfinden werden.

 

 

von Sven Radant

Zurück