» FASS 1c Landesliga Finalwochenende

Nach 14 Spielen in der Doppelrunde der acht Berliner Landesligamannschaften sicherte sich die 1c des FASS eV Berlin mit einem vierten Platz die Teilnahme an den Halbfinal-Playoffs. Mit einem kleinen März-Endspurt, drei Siegen in Folge gegen den SCC, ERSC Berliner Bären und den OSC Berlin und 24 Punkten bei einem Torverhältnis von 99:81 zum Ende der Vorrunde erreichte das Team um die Spielercoaches Till Schwitalla und Christopher Krämer das Saisonziel der PlayOff-Teilnahme sicher und souverän.

Weitere Teilnehmer der Play-Off-Runde sind der ESCB 07, ECC Preußen und der ERSC Berliner Bären. Während der ECC Preußen als zweitplatzierter gegen den ERSC Berliner Bären antreten muss, wird unser 1c Team des FASS eV Berlin als Viertplatzierter gegen den Vorrundenersten ESCB 07 am 11.04. um 14:00 Uhr sein Können unter Beweis stellen müssen.

Dass das Team der 1c echte Akademiker sind, beweist die Fair-Play-Tabelle der Saison 2014/2015. Mit nur 179 Strafminuten aus 14 Spielen ist der FASS 1c das Fair-Play-Team der Saison, während der ESCB mit 365 Strafminuten die Liste der Strafbankkönige anführt.
Dafür gehört der ESCB 07 mit zwei Siegen (12:6 und 5:11) aus der Vorrunde gegen unser Team der FASS 1c sicherlich zum Favoriten des Spiels, gleichzeitig hat unsere 1c mit 4 Finalspielteilnahmen und zwei erfolgreichen Meisterschaften in den letzten fünf Landesligajahren Ihre Zugehörigkeit zu den Top-Teams der Landesliga stets eindrucksvoll bewiesen. Und was beim Fußball gilt: "Der Pokal hat seine eigenen Gesetze.", hat in den Play-Offs der Landesliga erst recht seine Gültigkeit!

 

Freut euch also mit uns, auf ein spannendes Finalwochenende am 11./12.04.2015:

Sa, 11.04.2015   um 14:00 Uhr   ESCB 07 - FASS eV Berlin 1c
Sa, 11.04.2015   17:00 Uhr   ECC Preußen - ERSC Berliner Bären
         
So, 12.04.2015   14:00 Uhr   kleines Finale: Spiel um Platz 3
So, 12.04.2015   17:00 Uhr   großes Finale: Spiel um Berliner Landesligameisterschaft

Alle Spiele finden im Eisstadion P9 Glockenturmstraße statt, der Eintritt ist zu allen Spielen frei!

von Pascal Kube

Zurück