» FASS Berlin Regio verliert gegen ECC Preussen Jn.(Oberliga?) nach Penalty

ECC Preussen Jn.  : FASS Berlin  6: 5 (n.P.)

 

FASS Berlin Regio verliert gegen ECC Preussen Jn.(Oberliga?) nach Penalty. Preussen, die sich Verstärkung aus ihrer Oberliga(waren es 7 oder sogar 9?) mit brachten, konnten nur im letzten Drittel überzeugen, doch leider reichte das.

FASS überzeugte in den ersten zwei Dritteln und war der stärkere Part auf dem Eis und lag mit 1:4 in Führung. Doch plötzlich im letzten Drittel kippte die Situation und Preussen konnte zwei Minuten vor Spielschluss den Ausgleich erringen. Damit FASS wenigsten einen Punkt retten kann, hieß es Spiel überstehen und rein ins Penalty schießen.

Die erste Runde war den unentschieden zwei Treffer FASS (Heinze+ Kugler) und zwei für Preussen. Danach hieß es Mann gegen Mann, doch obwohl Roubicek (Preussen) vergeben hatte, traf auch der FASS Spieler nicht.

Am Ende hatte dann Preussen das große Glück und gewann das Penalty schießen.

Fazit: Eine Niederlage, die nicht hätte sein müssen. Eine so gut ausgebaute Führung sollte man sich nicht aus der Hand nehmen lassen.

1 Drittel

0:1 Graul(83),Cote(38)

0:2 Winkler(87),Cote(38)

1:2 Niedermeyr M.

 

2 Drittel

 

1:3 Bräuer(17),Kugler(32)

1:4 Wirkus(13), Kugler(32), Graul(83)

 

3 Drittel

 

1:5 Graul(83),Kugler(32), Winkler(87)

2:5 Seemann

3:5 Seemann

4:5 Niedermeyer R.

5:5 Krüger

Penalty zum Sieg: Lindecke

 

Strafzeiten:

ECC Preussen: 8 Minuten + 10 Minuten(von Helden)

FASS:                12 Minuten+ 10 Minuten(Konietzky)

 

von Thomas Reinhardt

Zurück