» FASS Berlin vs SC Langenhagen, 25.01.14

Ein Spiel, in dem unserer Jugend wieder einmal die Grenzen aufgezeigt wurden. Am Samstag, den 25.01.14, war die Jugendmannschaft von Langenhagen im Erika-Hess-Stadion zu Gast.

tl_files/fassberlin/saison_2013-2014/04-jugend/news-images/250114 Langenhagen/250114 Langenhagen (6).JPG

Die Mannschaft aus Lagenhagen ließ von Spielbeginn an erkennen, dass sie unserer Jugendmannschaft nicht viel Spielraum lassen wollten.Bereits in der 1. Min. rutschte der Puck nach einem Pfostenschuss unglücklich in unser Tor und die Gäste gingen mit 0:1 in Führung. Auch in der weiteren Spielzeit hatten unsere Jungs vorrangig Abwehrarbeit zu leisten. In der 10. Min. erhöhte die Mannschaft aus Langenhagen auf 0:2. Unsere Jungs bemühten sich die Übermacht der Gäste einzudämmen, was aber leider nicht gelang. In der 14., 16. und 20. Min. fielen weitere Tore für die Gästemannschaft und so ging es mit dem Spielstand von 0:5 in die 1. Drittelpause.

tl_files/fassberlin/saison_2013-2014/04-jugend/news-images/250114 Langenhagen/250114 Langenhagen (5).jpg  tl_files/fassberlin/saison_2013-2014/04-jugend/news-images/250114 Langenhagen/250114 Langenhagen (4).jpg

Mit Beginn des 2. Drittels kam unsere Mannschaft besser ins Spiel und die Jungs konnten mit einem gelungenen Zuspiel die Abwehr der Gäste überwinden. Unser Stürmer konnte nur durch ein Foul am Torschuss gehindert werden und die Schiedsrichter entschieden auf Penalty. Der gefoulte Spieler verwandelte den Penalty und unsere Jungs konnten auf 1:5 verkürzen. Es dauerte nicht lange bis die Langenhagener wieder den Puck in der 29. Min. zum 1:6 in unserem Tor unterbrachten. Dennoch konnten unsere Jungs im 2. Drittel das Spiel über mehrere Phasen offen halten. So gingen beide Mannschaften in die 2. Drittelpause.

Das letzte Drittel begann mit dem gleichen Druck der Gästemannschaft, dieses Mal nur auf unseren 2. Jugend-Goalie. Intl_files/fassberlin/saison_2013-2014/04-jugend/news-images/250114 Langenhagen/250114 Langenhagen (7).JPG der 44. Min. erhöhte die Mannschaft aus Langenhagen dann leider auch auf 1:7. Dennoch stellten sich unsere Jungs dem Kampf und wurden in der 55. Min. mit dem Treffer zum 2:7 belohnt. In der 59. Min. erzielte die Gästemannschaft wiederum einen Treffer und erhöhte auf den verdienten 2:8 Endstand.

Fazit: Für das erste Drittel sollte eine Lösung gefunden werden.

Wer sich oft auf der Strafbank befindet wird keine Spiele gewinnen.

Wir gratulieren unseren Gästen zu diesem verdienten Sieg und hoffe, ihr seid alle gut wieder in der Heimat gelandet.

 

 

 

 

tl_files/fassberlin/saison_2013-2014/04-jugend/news-images/250114 Langenhagen/250114 Langenhagen (2).JPG

tl_files/fassberlin/saison_2013-2014/04-jugend/news-images/250114 Langenhagen/250114 Langenhagen (3).JPG

Bericht: Dietmar Idschok / Fotos: Dietmar Idschok und Alexandra Bohn

 

von Guido Arnsmann

Zurück